Thursday, 06 October, 2022

Was zeichnet eine gute Gartenmöbelauflage aus?


Nach der schwierigen Entscheidungsphase für neue Gartenmöbel, gestaltet sich eine weitere Suche sehr spannend. Die Suche nach richtigen Auflagen für Gartenmöbel. Durch die große Auswahl an Materialien, Farben und Formen erleichtert sie Entscheidung nicht. Doch welche elementaren Dinge müssen beim Entscheidungsprozess beachtet werden?

Auswahl der Größe und des Materials

Zuerst sollte klar sein, welche Maße die Gartenmöbelauflagen haben sollen und welche Befestigungsmöglichkeiten die Gartenmöbel dafür aufweisen, da es sowohl Produktegibt, die mit einem Band und andere die anhand eines Klettverschlusses befestigt werden. Zudem gibt unterschiedliche Maße. Zum einen gibt es nur Polster für die Sitzfläche, nur für die Rückenlehne oder für die gesamte Liegefläche. Hinzu kommt die Entscheidung bezüglich der Dicke der Gartenmöbelpolster, da hierbei das angenehme Sitzgefühl in den Vordergrund rückt. Bei Möbelstücken aus Holz und Kunststoff werden Polster in einer Dicke von fünf bis sechs Zentimeter empfohlen. Beim Kauf sollte allerdings ebenfalls auf die Beschaffenheit der Schaumstofffüllung geachtet werden. Neben den Unterschieden in der Größe ist auch das Oberflächenmaterial entscheidend, da Gartenmöbelpolster einer Belastung ausgesetzt sind. Dabei spielt die Festigkeit des Innenmaterials und auch die Beständigkeit des Oberflächenmaterials eine große Rolle.

Ein schicker Stoff sind in den meisten Fällen sehr edel aus, ist aber für den Outdoorgebrauch nicht immer perfekt geeignet, da darauf geachtet werden sollte, wie sich das Stoff bei enormer Hitze generell und auf der Haut verhält. Empfohlen wird daher ein Gewebe aus Polyester, welches auch im Hochsommer gut eingesetzt werden kann. Ebenfalls sollten sie im besten Fall wasser-, robust- und schmutzabweisend sein. Für einen Naturstoff kann auch zu Baumwolle gegriffen werden. Allerdings ist dieses Material nicht komplett wasserabweisend, sodass Flecken entstehen können., siehe auch hier.

Wer seine Gartenmöbelauflagen liebt, der pflegt!

Polster sollten genauso wie Gartenmöbel gepflegt werden, damit sie auf lange Sicht weiterhin gut aussehen. Ebenfalls sollten sie im Winter verstaut werden, sodass der Schmutz ferngehalten wird.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

0 comments on “Was zeichnet eine gute Gartenmöbelauflage aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.