Thursday, 06 October, 2022

Schrittzähler – alles was Sie wissen müssen


Schrittzähler

Darum walken Sie lieber

Und hier, genau hier liegt der Hase begraben: Wenn Sie zu viele Kilos mitschleppen oder zu wenig Kondition haben, können Sie gar nicht laufen. Da macht Ihr Puls nicht mit. Sie kommen viel zu schnell über die anaerobe Schwelle, verbrennen Zucker. Und das wollen Sie nicht, Sie wollen Fett verbrennen. Also walken Sie und gehen Sie viel zu Fuß. 10 000 Schritte am Tag sind erstrebenswert. Nutzen Sie Bewegung mit Schrittzähler. Der neue Trend geht zum Tracking und zum Schritte zählen, zum Beispiel übers Handy oder über eine Pulsuhr am Armgelenk. Mehr Infos zum Thema, auch über Wettkämpfe mit Freunden, finden Sie unter schrittmeister.de.

Machen Sie Nordic Walking, ideal sind dafür Nordic-Walking-Stöcke. Und Wenn Sie Ihre Butterpäckchen los sind und Sie mehr Kondition haben, dann laufen Sie los.

Und dann über das Thema „Abnehmen“ nur noch lächeln wie ein Reh – und glücklich durchs Leben laufen, wir laufen oder gehen schließlich fürs Glück!

…und walken Sie nicht zu langsam (schnelles Gehen)

Erst geht es darum, einen Walking-Reflex zu bekommen. Und den bekommen Sie, wenn Sie jeden Tag zur gleichen Zeit das Gleiche tun. Sie wachen morgens auf, trinken ein großes Glas Wasser, schlüpfen in Ihre Laufschuhe, schnappen sich die Nordic-Stöcke und walken los.
Laufen oder gehen Sie täglich zur gleichen Zeit. Nach vier Wochen haben Sie einen Walking-Reflex. Die morgendliche Bewegungsrunde gehört wie das Atmen zu Ihrem Leben.

Gehen Sie die erste Woche gemütlich an. Nicht die Strecke zählt, die Sie zurücklegen, und auch nicht die Geschwindigkeit, die Sie walken. Wichtig ist nur, dass Sie jeden Tag eine halbe Stunde unterwegs sind. Und ein bisschen ins Schwitzen kommen. Genießen Sie die frische Luft und die Natur. Ein bisschen anstrengen sollten Sie sich aber schon.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

0 comments on “Schrittzähler – alles was Sie wissen müssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.